Mitarbeiten

Sie möchten aktiv mitmachen beim Runden Tisch Asyl?
Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Vielleicht haben Sie Lust, sich einem unserer bereits bestehenden Teams anzuschließen?
Hier finden Sie eine Kurz-Übersicht über unsere Aktivitäten. Genaueres über die Arbeit der einzelnen Teams erfahren Sie unter dem Menüpunkt Teams.

Unsere Teams

Standort-Team
Das Standort-Team besucht mehrmals wöchentlich die Gemeinschaftsunterkunft, nimmt sich den Fragen und Problemen der Menschen dort an und sucht durch Vernetzung in alle Teams nach Lösungen.

Team Patenschaften
Paten kümmern sich um die Unterstützung und alltagsbezogene Begleitung eines Flüchtlings oder einer Familie und geben gezielte Hilfe bei Themen wie Ämtertermine, Sprache, Gesundheit, Arbeit, Schule, Ausbildung oder Kinder und Familie und unterstützen in allen Bereichen, die ein gelingendes Ankommen fördern.

Team Sprache
In diesem Team unterstützen wir die Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen Sprache – wo immer dies möglich ist, in Einzelunterricht. Viele aus dem Team sind keine ausgebildeten Lehrerinnen oder Lehrer. Gerade auch deshalb gibt es regelmäßige Treffen zum Austausch und einheitliches Lehrmaterial.

Team Willkommen
Das Willkommensteam kümmert sich um die Begrüßung von Flüchtlingen bei deren Ankunft in der Erst- oder Anschlussunterbringung. Dazu gehört das Zusammenstellen und Verteilen von Willkommenstüten, evtl. eine Erstversorgung mit einer warmen Speise und Getränken sowie an den Folgetagen Rundgänge durch den Ort zu wichtigen Punkten, die die Flüchtlinge kennen sollten.

Team Café
Das Team Café organisert das „Café Grenzenlos“ in der Alten Schillerschule in der Hölderlinstraße neben dem Olympia-Kino. Dieser Raum ist ein Treffpunkt für alle Bürger und Flüchtlinge. Hier kann man sich begegnen, sich kennenlernen, miteinander reden und voneinander lernen.

Team Arbeit
Nach dem Erlernen der deutschen Sprache ist das Finden einer Arbeitsstelle einer der wichtigsten Schritte zur Integration. Praktika oder Hospitanzen schaffen Klarheit über die Kompetenz des Arbeitssuchenden. Kontakte zu Unternehmen, Werkstätten etc. sind hierfür sehr hilfreich.

Team Leben
Das Team Leben kümmert sich um die Begleitung zu Ärzten und Behörden. Da viele Flüchtlinge unsere Sprache noch nicht gut beherrschen, kann durch eine Begleitung vermieden werden, dass Informationen bei solchen Terminen verloren gehen oder falsch verstanden werden. Die Begleitpersonen sind eng vernetzt mit den Sozialarbeitern des Landratsamtes oder der Gemeindeverwaltung und sollten eine gewisse Grundkenntnis zum Status des Flüchtlings haben.

Team Freizeit
Das Team Freizeit konnte bereits einiges an Aktivitäten anbieten, was nicht nur das Kennenlernen von Flüchtlingen und Einheimischen ermöglichte, sondern vielmehr ein wichtiger Schritt zur Integration in unsere westeuropäische Kultur war: gemeinsame Besuche bei einem Handballspiel der SGL oder einem Fußballspiel des SV Waldhof Mannheim, ein Grillabend, ein Frauen-Picknick, eine „internationale Weihnachtsbäckerei“ und vieles mehr.

Lust bekommen, mitzumachen?

Vielleicht haben Sie schon ein Team gefunden, in dem Sie gerne mitarbeiten wollen. Oder Sie haben noch weitere Ideen und Anregungen, wie Sie unsere Arbeit unterstützen möchten?
Schreiben Sie uns an: hilfe.69493@gmx.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!